Hotels Küste von Sorrent

| Hotel Sorrentinische Halbinsel | Hotels in Sorrent Halbinsel | Hotels Sorrent Küste


Lage

Mitten in Sorrent, knapp zwei Schritte von der Piazza Tasso und von der lebhaften Piazza Lauro entfernt, eingebettet in die absolute Friedlichkeit eines blühenden Gartens, verfügt das Hotel Eden über eine optimale Lage als Ausgangspunkt für Ausflüge nach Sorrent und für Entdeckungstouren zur Sorrentiner Halbinsel, die als Wasserscheide zwischen dem Golf Neapels und dem Golf von Salerno liegt, mit der Punta Campanella, welche die Sorrentiner Küste von der Amalfiküste trennt.
Sorrent ist auf dem Landweg sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, wie zum Beispiel mit der U-Bahn Circumvesuviana (die Haltestelle ist 50 Meter vom Hotel Eden entfernt), welche Neapel in einer Stunde, die Ausgrabungen von Pompej in einer halben Stunde und die Ausgrabungen von Herculaneum in 50 Minuten erreicht. Oder auf dem Wasserweg mit dem Tragflügelboot mit Direktverbindung Neapel - Sorrent (35 Minuten) und der Meeres-U-Bahn, die vom Hafen von Marina Piccola (von wo auch die Tragflügelboote nach Capri und Ischia ablegen), in 1 km Entfernung vom Hotel Eden gelegen, mit mehreren Schifffahrtslinien Neapel in 40 Minuten, Positano in 30 Minuten und Amalfi in 1 Stunde erreichen. Die Linienbusse für Touristen CTP, gewährleisten 24 Stunden rund um die Uhr die Verbindung zwischen dem Hafen Marina Piccola, der U-Bahn Circumvesuviana, der Piazza Tasso und den Hotels.



Heimat des Torquato Tasso, wird Sorrent bereits seit dem Gran Tour von Künstlern und Literaten besucht. Unter anderem ließen sich hier Poeten wie Byron, Goethe und Stendhal nieder, die dem milden Klima und der romantischen Schönheit der Umgebung verfallen waren, welche durch den Kontrast aus dem Gelb des Tuffsteins und dem intensiven Blau des Meeres hervorgehoben wurde. Oder sie waren berauscht vom faszinierenden Panorama, welches von Capri bis zum Vesuv, zwischen üppigen Macchia -Wäldern und Sorrentiner Zitrusfruchthainen reicht.
Auch heute bewahrt Sorrent seinen unveränderlichen Charme, bereichert durch einen Hauch Mondänität, insbesondere im Sommer, wenn die namhaften Musikveranstaltungen im wunderschönen Kloster des San Francesco ein gebildetes und raffiniertes Publikum anlocken.



Der Ursprung Sorrents liegt weit zurück, es war zuerst griechisch, dann römisch. Noch heute kann man den maximalen Decumano erkennen, der die kleineren Gassen kreuzt und wo man die Basilika des heiligen Antonius mit den pittoresken Votivgaben der Seeleute und Fischer bewundern kann, die von Schiffbrüchen heil zurückgekehrt sind. Oder das Museum der Bottega (Werkstatt) der Hölzernen Intarsie, welche diese volkstümliche Kunst der hölzernen Einlegearbeit bezeugt, die romanische Kathedrale die Sedile Dominova, ein raffinierter Bau aus dem fünfzehnten Jahrhundert, in dem sich einst die Adligen versammelten, um über die Stadtverwaltung zu diskutieren; dann noch das Museum Correale di Terranova, das in den Räumen der Villa Correale, die mitten in einem herrliche Zitrusfrüchtehain mit einer atemberaubenden Terrasse mit Blick über die Klippen hinunter aufs Meer gelegen, eine interessante Sammlung von Gemälden und Utensilien aus dem täglichen Leben der Tradition der Provinz Kampanien des XVI. und XIX. Jahrhunderts bewahrt. Sehr beeindruckend ist auch der Vallone dei Mulini, hinter der Piazza Tasso, eine tiefe Spalte im Tuffstein, einst Sitz von Getreidemühlen, die Sorrent und Umgebung mit Mehl belieferten.
Via San Cesareo ist die Strasse des Shoppings, wo man in den Geschäften und Boutiquen zwischen bunten handgearbeiteten Keramikartikeln und Kunstwerken aus eingelegtem Holz, gearbeiteten Korallen und raffinierten Stickereien und Spitzearbeiten wählen kann. Unter den gastronomischen Spezialitäten hingegen, hat man die Wahl zwischen: Limoncello (Zitronenlikör), delizie al limone (Zitronengebäck, typisches Dessert von Sorrent), Provolone (Büffelkäse) del Monaco, Mozzarella-Zöpfen und nativem Olivenöl.


Hotel Eden
Via Correale, 25 - 80067 Sorrento (NA)


Wie Sie uns erreichen k├Ânnen

Vom Flughafen

Der nächst gelegene Flughafen zum Hotel Eden ist der internationale Flughafen von Neapel Capodichino, welcher 50 Kilometer von Sorrent entfernt ist. Vom Flughafen aus, empfehlen wir unseren Gästen, den Bus der Linie Curreri nach Sorrent zu nehmen; dieser startet von dem kleinen Platz vor dem Terminal zu folgenden Uhrzeiten: 09.00 - 11.30 - 13.00 - 14.30 - 16.30 - 19.00 Uhr. Steigen Sie an der letzten Haltestelle (Piazza Tasso in Sorrent) aus. Von der Piazza Tasso folgen Sie der Via Correale für wenige Meter. Das Hotel liegt auf der rechten Seite der Strasse. Auf Anfrage kann die Rezeption einen privaten Transferservice vom Flughafen zum Hotel organisieren.

Vom Schiff

Das ganze Jahr hindurch ist das Tragflügelboot mit Direktverbindung Neapel - Sorrent in Funktion, welches in knapp 35 Minuten Sorrent erreicht, während von Mai bis Oktober auch die Meeres-U-Bahn in Funktion ist, welche die beiden Häfen in 40 Minuten miteinander verbindet.
Von der Hafenmole Beverello in Neapel besteigen Sie das Tragflügelboot mit Direktverbindung oder die Meeres-U-Bahn (Linie MM3) und steigen im Hafen von Marina Piccola in Sorrent aus. Dort nehmen Sie einen Bus der Linien CTP in Richtung Piazza Torquato Tasso, dort steigen Sie aus. Dann begeben Sie sich auf die Via Correale, rechts an der Piazza, wo Sie nach etwa 100 Metern das Hotel an der Hausnummer 25 vorfinden.

Mit dem Zug

Aus jeder Richtung kommend, erreichen Sie den Bahnhof Neapels Piazza Garibaldi. Von hier nehmen Sie den Zug Circumvesuviana nach Sorrent und steigen an der Endstation aus (die Fahrt dauert ungefähr 1 Stunde). Von dieser Haltestelle aus erreichen Sie das Hotel in knapp fünf Minuten zu Fuß: Sie begeben sich auf den Corso Italia, biegen links ab und finden an der Hausnummer 176 den Nebeneingang des Hotels Eden. Wenn Sie auf dem Corso Italia weiter in Richtung der Piazza Tasso gehen und dort rechts in die Via Correale einbiegen, kommen Sie an den Haupteingang des Hotels.

Mit dem Auto

Sei es von Norden, wie von Süden kommend, nehmen Sie die Autobahn A3 Neapel - Salerno, wobei Sie den Schildern in Richtung Halbinsel Sorrent folgen, bis Sie die Ausfahrt Castellammare di Stabia erreichen. Von dort folgen Sie der Staatsstrasse SS 145. Sie fahren an den Ortschaften Vico Equense, Meta, Piano di Sorrento und Sant’Agnello vorüber bis nach Sorrent. Das Hotel liegt an der Via Correale 25 in umgehender Nähe der Piazza Tasso (das ist der wichtigste Platz von Sorrent).



Hotel Eden s.r.l. | Via Correale, 25 - 80067 Sorrento (NA), Italia | Tel. 0039 081 8781151 Fax 0039 081 8072016 | P.IVA 02539731212 | info@hoteledensorrento.com